AKK-Kandidatur für CDU-Vorsitz
Ich bin übrigens auch noch da

07.11.2018, 17:35 Uhr - Friedrich Merz gilt vielen als Favorit auf den CDU-Vorsitz - doch nun kommt Annegret Kramp-Karrenbauer aus der Deckung. Ihre Nähe zu Angela Merkel ist dabei Fluch und Segen zugleich.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Merkel-Nachfolge: Kramp-Karrenbauer warnt vor "ruinösem Wettbewerb"
  • Merkel-Nachfolge: Laschet schließt Kandidatur aus
  • Erklärung von Kanzlerin Merkel: "Es ist Zeit für ein neues Kapitel"
  • Reportage aus Industrie-Stadt: Wie Trump das stählerne Herz Amerikas eroberte
  • Ukrainische Preisträgerin wehrt sich: Miss und Mutter - geht nicht? Gibt's nicht!
  • Geisterstadt bei Paris: Fluglärm? Welcher Fluglärm?
  • Waldbrand: Evakuierungen in Brandenburg, Rauchschwaden über Berlin
  • Gewalt an Schulen: Wie Carsten Stahl gegen Mobbing kämpft
  • Kampf für zweites Referendum: Mit Postkarten gegen den Brexit
  • Misstrauensvotum gegen May: Wer ist Jeremy Corbyn?
  • +++ Livestream +++: Britisches Unterhaus debattiert über Mays Niederlage
  • Terror in Kenia: Mindestens 14 Tote bei Anschlag in Nairobi