Rechtsstreit um Schimpansen im Zirkus
"Robby ist mein Leben"

29.09.2018, 17:30 Uhr - Schimpanse Robby kennt seit über vierzig Jahren nur das Leben im Zirkus, ohne Artgenossen. Tierschützer halten das für einen Skandal und wollen Robby in eine Auffangstation bringen. Doch der Zirkusdirektor sagt: "Robby ist mein Leben". Nun muss ein Gericht entscheiden.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Überleben in der Manege: Zirkus ohne Zukunft?
  • Seltener Albino-Orang-Utan: Ganz in Weiß
  • Europas größtes Schutzzentrum: Bären im Märchenwald
  • Armut in Kambodscha: Leben zwischen Gräbern
  • Orthodoxes Judentum: "Regeln - vom Aufstehen bis zum Schlafengehen"
  • Flüchtlinge in Wurzen: "Wurzen ist eine gute Stadt - aber nicht für Ausländer"
  • Bayern vor der Wahl: "Granteln ja, hetzen nein!"
  • Tsunami in Indonesien: Zahl der Toten steigt auf über 370
  • Wolkenformation: Ein Mädchen am Horizont
  • Unglück in Kirgisien: Deutscher Tourist filmt Hubschrauberabsturz an Bord
  • Hitze in Australien: Koala-Bär flüchtet ins Auto
  • Helfer in Mosambik: "Kinder wurden von ihren Eltern getrennt"